Fassadensanierung und Außenanlagen eines Bürogebäudes in Köln

Leistungen:

Es wurde die komplette Fassade mit Ihrem Mauerwerk und dem Putz gesäubert und neu gestrichen. Die Schüco Metallfensterkonstruktionen wurden alle poliert, geschliffen und gewachst. Die Außenlamellen wurden gereinigt und repariert. Die Anschlussfugen und Sinkkästen wurden saniert.
Die Parkplatzsituation im Eingang wurde geändert und der neue Plattenbelag wertet das Gebäude erheblich auf. Der Eingang wird betont und durch Beleuchtung, Farbe, Fahnen und Begrünung wirkt das Gebäude modern und erhaben. Der Mülltonnenabstellplatz wird kombiniert mit sechs Fahrradständern und einer Raucherecke. Durch eine moderne Stahlglaskonstruktion fügt sich dieser sich in den Gesamtkomplex ein. Die Farbe gelb leuchtet bis zu Straßeneinmündung.
Fertigstellung Dezember 2011.

Das Gebäude vor der Sanierung (1 x klicken öffnen):

Gebäude vor der Sanierung

 

 

 

 

 

Eingang vor der Sanierung

 

 

 

 

Starke Verschmutzung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Starke Verschmutzung

 

 

 

 

 

 

 

 

Putzfassade vor der Sanierung

 

 

 

 

 

 

Starke Verschmutzung

 

 

 

 

 

 

 

Außenanlage vor der Sanierung:

Außenanlage vor der Sanierung

 

 

 

 

Baum zum Nachbar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fassade Baustelle:

Alles wird eingerüstet

 

 

 

 

 

 

Teilweise mit Folie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Putzbau wird saniert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außenanlage Baustelle:

Der Baum wurde gefällt

 

 

 

Die Parkplätze werden geändert

 

 

 

 

Neue Wege entstehen

 

 

 

 

 

 

 

Der hintere Parkplatz

 

 

 

 

 

 

 

Der Abstellplatz ist noch im Bau

 

 

 

 

 

 

 

Die Fassade ist fertig:

Die Fassade ist fertig

 

 

 

 

 

 

 

Die Außenlagen sind fast fertig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Abstellplatz ist fertig

 

 

 

 

 

 

Das Gelb leuchtet

 

 

 

 

 

 

 

Die Fahrradständer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Referenzen